„100% Daten und 100% Commitment“

„Unternehmen müssen ihren Datenschatz hegen und pflegen“ – sagt Michaela Mader, Gründerin und Geschäftsführerin von dataspot.

Ein spannendes Interview mit der Chefredakteurin Barbara Sawka über die Bedeutung von Daten, der Wandel im Datenmanagement und was Metadaten und IoT verbindet.

„Netzwerken wird weiblich“

Endlich werden Solidarität und Unterstützung auch im Business weiblich. Netzwerken war lange eine rein männliche Disziplin, die glücklicherweise nun auch bei den Business Ladies angekommen ist.

Wie die Soft Skills im beruflichen Kontext erfolgreich eingesetzt werden können, gibt’s im Interview mit unserer Gründerin Michaela Mader.

How to make a Datenlandkarte?

Der Workshop „How to make a Datenlandkarte” auf der TDWI Messe 2022 in München war ein voller Erfolg. Was eine Datenlandkarte ist, warum jedes Unternehmen eine braucht und wie man innerhalb kürzester (Workshop-) Zeit zu anschaulichen Ergebnissen kommt, verraten wir dir auch hier als Nachlese.

Hot off the press!
dataspot. unter den Top 10 im MDM

Das renommierte CIO Review hat in seiner aktuellen Ausgabe die Top 10 „Master Data Management Provider“ unter die Lupe genommen – dataspot. inklusive. Die ganze dataspot. Story – nach einem ausführlichen Interview – gibt’s nun top-aktuell.

Eine Überweisung ist eine Überweisung ist eine Überweisung.

Was nach einer sehr banalen Aussage klingt, hat uns letzte Woche für ganze zwei Tage bei der 9. Jahrestagung Finanz- und Datenarchitektur in Mainz begleitet. Für die rund 170 Delegierten von Banken und Versicherungen aus dem D-A-CH-Raum drehten sich die Diskussionen um Fachliche Datenmodellierung, moderne Architekturen und Datenqualitätsmanagement.

d.emo-Friday

Du willst einen kompakten & praktischen Überblick über das #1 Data Governance Tool bekommen? Dann melde dich gleich an!

dataspot. 3.2 bringt
Mandantenfähigkeit & Datenbankkonnektor

Der Nutzen von dataspot. für unsere Kund:innen steht an oberster Stelle. Umso mehr freut es uns, dass wir mit Top-Platzierungen in der BARC’s The Data Management Survey 22 belohnt wurden. Dieser Erfolg spornt uns nur noch mehr an, immer besser zu werden: um erstmals eine wirkliche Collaboration in Datenmodellen zu ermöglichen, sind diese ab sofort mandantenfähig.

BARC nimmt dataspot.
unter die Lupe

Sich auf den Weg zu einem datengetriebenen Unternehmen zu machen, gehört mittlerweile zum guten Ton einer jeden Führungskraft. Aber nur den wenigsten Unternehmen gelingt dieser Meilenstein. BARC hat basierend auf ihrer langjährigen Forschungs- und Beratungsexpertise im Datenmanagement ein „Data Culture Framework“ entwickelt, das die Gestaltungsebenen eines datengetriebenen Unternehmens abbildet.

Ergebnisse der 3. Österreichischen Data Governance Reifegrad-Erhebung 2021

Der Data Governance-Reifegrad österreichischer Unternehmen ist ein Stimmungsbild zum Fortschritt in puncto Daten & Digitalisierung. Zum einen bekommt man einen Überblick zu den Fokusthemen, zum anderen ein Gefühl dafür, wo Andere stehen. Die 4. Österreichische Data Governance Konferenz fand vom 22. bis 23. April 2021 virtuell statt. 240 Dataheroes aus Österreich, Deutschland und der Schweiz […]