Zweite Österreichische Data Governance Konferenz 2019

Österreichische Data Governance Konferenz

Daten zu sammeln ist für Unternehmen essenziell, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Allerdings dürfen nicht alle verfügbaren Daten verarbeitet werden. Insbesondere wenn es um die Steuerung und Verwaltung großer Datenmengen geht, sorgt Data Governance für funktionierende Rahmenbedingungen und für die Einhaltung wichtiger Qualitäts-, Sicherheits- Datenerfassungs- und Prozessstandards. Nach der erfolgreichen Data Governance im letzten Jahr wird die Konferenz heuer um die Themen der Erfassung, Analytik, Archivierung, Verknüpfung, Auswertung und Distribution von Daten erweitert. 2019 wird die Konferenz größer und breiter ausgelegt, der Bereich der Privatwirtschaft rückt mehr in den Fokus.

Es erwarten Sie wieder spannende Konferenzthemen mit Best Practices und Tipps zum Mitnehmen.

Zeit: 04.04.2019 – 05.04.2019

Weitere Informationen und das Programm der Veranstaltung finden Sie auf der Event-Webseite der ADV