Eine „Application Programming Interface“ (Applikationsprogrammschnittstelle) bezeichnet eine Schnittstelle, die ein Softwaresystem bereitstellt, um dieses in andere Programme einzubinden. APIs werden für die Entwicklung durch Drittanbieter veröffentlicht oder stehen als „offene API“ online zur Verfügung. Das ermöglicht beispielsweise den Zugriff auf eine Datenbank, Hardware oder auf ein Betriebssystem. APIs dienen folglich dem Austausch und der Weiterverarbeitung von Daten und Inhalten zwischen verschiedenen Webseiten, Programmen und Content-Anbieter:innen.