Ein Data Catalog – im Deutschen gemeinhin als Datenkatalog bezeichnet – ist ein aus Metadaten bestehendes Datenverzeichnis. Darin sind beispielsweise Informationen über die Namen von Tabellen, deren Attribute, Datentypen, Wertebereiche und Indizes enthalten. Die Metadaten in diesen Data Catalogs können sich auf eine oder mehrere Datenbanken beziehen. Wenn der Datenkatalog an eine entsprechende Datenbanksoftware gebunden ist, wird auch von einem Systemkatalog gesprochen. Datenkataloge dienen als Datenportale für Self-Service Business-Analytics-Nutzer.