Data Science ist die Extraktion von Wissen aus Daten. Die Aufgabe von Data Scientists oder Datenwissenschaftler:innen ist es, aus großen Datenmengen („Big Data“) Informationen zu generieren und Handlungsempfehlungen abzuleiten, die dem Unternehmen ermöglichen, effizienter zu arbeiten. Dazu bedienen sie sich innovativer Analysetools und entwickeln Abfragen, die aus unübersichtlichen Datenmengen relevante Informationen destillieren. Im Gegensatz zu „Data Science“ bezeichnet „Data Mining“ rein den operativen Prozess, neue Muster in großen Datenmengen zu erkennen.