Unter Datenintegrität versteht man die Übereinstimmung eines Datensatzes mit einer vorgegebenen Richtlinie, Verfahrensanweisung, oder Norm bei der Datenerhebung, beim Datenaustausch und der Datenarchivierung. Das Ziel einer Datenintegrität ist eine hohe Datenqualität.