Datenkategorien werden zur Einordnung von Daten verwendet. Dabei werden grundsätzlich vier unterschiedliche Kategorien von Daten unterschieden: Stammdaten, Bewegungsdaten, Prozessdaten und Referenzdaten.