Unter Grunddaten versteht man Stammdaten und Referenzdaten, die als Grundlage für die von ihnen abhängigen Kennzahlen und Datennutzungen dienen.

Zurück zum Glossar