Die Metadatenmanagement-Software ist häufig eine webbasierte Kollaborationsplattform, in der semantische Informationen – sogenannte fachliche Metadaten – und damit alle benötigten Data Governance-Aspekte verwaltet, strukturiert, miteinander verknüpft und visualisiert werden.