Ein Attribut (aus dem Lateinischen: attribuere: zuteilen, zuordnen) wird auch als Eigenschaft bezeichnet. Generell ordnen Attribute Merkmale, Kennzeichen, Informationsdetails etc. konkreten Objekten zu. Dabei wird zwischen der Bedeutung (z.B. „Haarfarbe“) und der konkreten Ausprägung (z.B. „rot“) des Attributs unterschieden. In der Informatik wird unter einem Attribut die Definitionsebene für diese Merkmale verstanden. So werden sie ermittelt, definiert, beschrieben und für einen bestimmten Objekttyp als Elemente seiner Struktur modelliert. Daten über die Objekte werden in dieser Struktur und nur mit ihrem Inhalt, den Attributwerten gespeichert. Jedes Objekt repräsentiert sich somit durch die Gesamtheit seiner Attributwerte.